Drei Ehrungen bei der Feuerwehr Krummhörn-West

19. 10. 12
posted by: Kilian Peters
Zugriffe: 1483

In Hamswehrum wurden am Samstagnachmittag, den 12.10.2019, drei Kameraden für insgesamt 100 Jahre Feuerwehrdienst geehrt.

Ortsbrandmeister Anton-Gerhard Busker begrüßte neben den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Krummhörn-West den stellvertretenden Bürgermeister Enno Cornelius und den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Jan-Jürgen Lüpkes.

Im Anschluss an eine Diashow, in der die geehrten Kameraden bei diversen Veranstaltungen und Einsätzen gezeigt wurden, vollzogen der stellvertretende Gemeindebrandmeister Jan-Jürgen Lüpkes und der stellvertretende Bürgermeister Enno Cornelius die Ehrungen.

Lars Henning und Reinhard Fischer bekamen das niedersächsische Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25 Jahre Dienstzeit verliehen.

Neele Heuermann, der in der Altersabteilung der Feuerwehr aktiv ist, wurde mit dem niedersächsischen Feuerwehr-Ehrenzeichen für 50-jährige Dienstzeit geehrt.

Von ihrer Ortsfeuerwehr erhielten die geehrten Kameraden jeweils ein Präsent.

 

 

Von links nach rechts: Christian Iwwerks (stellv. OrtsBM), Jan-Jürgen Lüpkes (stellv. GemBM), Anton-Gerhard Busker (OrtsBM), Enno Cornelius (stellv. Bürgermeister), Neele Heuermann, Reinhard Fischer, Lars Henning

Nach oben