Schornstein droht herabzustürzen - Grimersum

Technische Hilfeleistung
TH_Sturmschaden_klein
Zugriffe 1101
Einsatzort Details

Brauereistraße, Grimersum
Datum 04.03.2019
Alarmierungszeit 15:13 Uhr
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Polizei
    Freiwillige Feuerwehr Krummhörn - Ost
    TH_Sturmschaden_klein

    Einsatzbericht

     Am Montagnachmittag, den 04.03.2019, alarmierte die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland um 15:13 Uhr die Feuerwehr Krummhörn-Ost mit dem Stichwort Sturmschaden in die Brauereistraße nach Grimersum. 

    Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass sich ein größerer Schornstein auf dem Dach eines Gebäudes gelöst hatte. Umgehend sicherten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle ab. Kurzerhand wurde der Bauhof der Gemeinde Krummhörn mit einem Hubsteiger angefordert, um den Schornstein erreichen zu können.

    Mit Hilfe des angeforderten Hubsteigers konnte die eingesetzte Feuerwehr den Schornstein Stück für Stück demontieren und somit die Gefahrenquelle beseitigen. Nach 2 Stunden konnte die Feuerwehr Krummhörn-Ost einrücken. Ebenfalls im Einsatz war eine Streifenwagenbesatzung der Polizei sowie die Bauhof der Gemeinde Krummhörn mit zwei Mitarbeitern.

     

     

     
    Nach oben