Dieser Bericht wurde 203 mal gelesen
F_ Erkundung
Kurzbericht : Verletzte Person bei Brand in einem Haus
Einsatzort : Gräfin-Sophie-Straße, Pewsum
Alarmierung : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger
am 01.01.2017 um 13:37 Uhr
Einsatzkräfte : Rettungsdienst
    Freiwillige Feuerwehr Pewsum - Woltzeten
    Am 01.01.2017 wurde die Feuerwehr Pewsum-Woltzeten um 13:37 mit dem Einsatzstichwort  F_Erkundung zu einer Unterkunft für Flüchtlinge in die Gräfin Sophie Str. in Pewsum alarmiert.
     
    Vor Ort zeigte sich das es im Bereich eines Wäschetrockners gebrannt hatte und das Feuer auch auf die nebenstehenden Möbel übergegriffen hatte, aber von den Anwohnern selbst gelöscht werden konnte.
     
    Die Feuerwehr lüftete das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter und kontrollierte den Brandbereich, zudem auch ein Schacht gehörte, mit der Wärmebildkamera um weitere Glutnester aufzufinden.
     
    Ein Anwohner zog sich eine Rauchgasvergiftung zu und so wurde ein Rettungswagen zur Einsatzstelle nachgefordert. Nachdem die Brandstelle kalt war und das Gebäude ausreichend gelüftet war konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.    
     
     
     
    Bericht von Mathias Uden
     
     
     
     
    Nach oben