Dieser Bericht wurde 820 mal gelesen
TH_Notfalltüröffnung_Y
Kurzbericht : Notfalltüröffnung mit Menschenleben in Gefahr - Rysum
Einsatzort : Rysum, Krummhörn
Alarmierung : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger
am 09.04.2018 um 14:54 Uhr
Einsatzkräfte : Freiwillige Feuerwehr Krummhörn - Süd
Freiwillige Feuerwehr Pewsum - Woltzeten
ELW-1 FW Pewsum - Woltzeten

Montagnachmittag, gegen 14:55 Uhr, wurde die Feuerwehr Krummhörn-Süd sowie die ELW-Gruppe der Feuerwehr Pewsum-Woltzeten zu einer Notfalltüröffnung mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. 

Auf der Anfahrt teilte die Leitstelle mit, dass eine Person Hilfe benötigte. Da sich die Person vermutlich hinter einer verschlossenen Tür befinden sollte, alarmierte die Leitstelle neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr. 

Der Rettungsdienst konnte allerdings schnell Entwarnung geben. Eine Frau hatte versehentlich einen Notrufknopf betätigt.. Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.

 

 

 

 
Nach oben