Übergabe HLF20 an die Ortsfeuerwehr Pewsum - Woltzeten

17. 08. 31
posted by: Kilian Peters
Zugriffe: 3331

Am Donnerstag, den 31.08.2017 trafen sich Vertreter der Gemeinde Krummhörn, Vertreter der Gemeindefeuerwehr sowie die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Pewsum - Woltzeten um 16:30 Uhr zu einer besonderen Amtshandlung.

Das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 ( kurz HLF20) wurde an diesem Nachmittag offiziell an die Ortsfeuerwehr Pewsum - Woltzeten übergeben.

 

Der Bürgermeister der Gemeinde Krummhörn, Frank Baumann, übergab den Schlüssel des neuen Fahrzeuges an Gemeindebrandmeister Joachim Harberts. "Etwa anderthalb Jahre musste die Ortsfeuerwehr Pewsum - Woltzeten auf das neue Fahrzeug vom Ratsbeschluss bis zur Auslieferung warten", so Baumann. "Das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug hat etwa 340 000 € gekostet. Das ist eine Menge Geld, aber die bestmögliche Ausrüstung für unsere Feuerwehr ist uns, dem Rat, der Gemeinde und mir persönlich wichtig", betonte Baumann. Gemeindebrandmeister Joachim Harberts übernahm den Schlüssel für das neue Fahrzeug der Ortsfeuerwehr und berichtete, dass das Fahrzeug bereits erste Einsätze gefahren sei. Wie zuletzt einen schweren Verkehrsunfall zwischen Loquard und Rysum. Joachim Harberts übergab den Schlüssel nach seiner Rede an den Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Pewsum - Woltzeten, Peter Tammen. Traditionell wurden alle vier Reifen mit Schnaps begossen.

 

Der 6-Zylinder Diesel des neuen HLF20 EC-Line der Firma Magirus leistet 290 PS, die ein Allrad-Fahrgestell antreiben. Von pneumatischen Ein- und Ausstiegsklappen über die Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000 bis zum herausziehbaren Hygieneboard bietet das neue Fahrzeug alles, was die Feuerwehr für ihren Alltag benötigt. Ausgeliefert wurde das Fahrzeug mit voller Beladung. Das neue HLF 20 löst das alte LF8 ab. 

 

 

 

 

 Technische Details:

Mercedes Atego Fahrgestell mit Magirus Aufbau EC-Line

16 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht

 

-4 PA im Manschaftsraum

-2000L Wassertank

-FPN 10-2000

mit Konstantdruckregelung und automatischer Füllstandsregelung

-9KVA Stromerzeuger

-Voll elektronisch steuerbarer Lichtmast mit 6 LED Strahlern

-1 Personenhaspel Schlauch

-LED -Sondersignalanlage mit Martin-Horn

 

 

Komplette Normbeladung

Unter anderem:

-Sprungretter

-3-teilige Schiebleiter

-4 teilige Steckleiter

-Überdrucklüfter

-Hilfeleistungssatz Weber inkl. Rettungzylinder

-Hebekissen

-Kettensäge

-Säbelsäge

-Tauchpumpe

-Spineboard

-Notfallrucksack

-diverse Werkzeugkästen

-Hygieneboard

 

 

 

Nach oben