Unterweisung für Motorsägenführer der Gemeindefeuerwehr Krummhörn

17. 11. 05
posted by: Kilian Peters
Zugriffe: 707

 Bericht und Bilder: FW Visquard

 

Am Sonnabend, den 4. November 2017, wurde in Pewsum eine jährliche Unterweisung für die Motorsägenführer der Gemeindefeuerwehr Krummhörn durchgeführt.
 
Die Unterweisung fand auf dem Gelände des Schäferhundvereins, Ortsgruppe Krummhörn, an der Woltzetener Straße, statt. Aus Sicherheitsgründen wurden insgesamt vier Pappeln, die nahe der Kreisstraße standen, entfernt. Immer wieder gefährdeten diese Bäume die Verkehrssicherheit durch herabfallendes Totholz.
Die Fällarbeiten wurden mit Hilfe des Bauhofs der Gemeinde Krummhörn und den Motorsägenführern der Feuerwehr in Angriff genommen, hierzu wurde auch ein Mehrzweckzug eingesetzt.
Unter Aufsicht der Ausbilder für Motorsägenführer, Albrecht de Vries (Feuerwehr Visquard), Wilfried Eilts und Stefan Jansen (Bauhof), übten die Feuerwehrleute den sicheren Umgang mit der Motorsäge. 
Die Mitglieder des Schäferhundvereins sorgten für Kaffee und Brötchen. 
Teilnehmer der Feuerwehr waren Markus Saadthoff, Reiner Popp, Sven Müller, Arnold Tjarks, Manfred Eeten, Nico Eeten, Marco Eeten (Feuerwehr Visquard), Stinus Baumann, Marcel Westermann (Feuerwehr Manslagt-Pilsum), Johann Sparenborg (Feuerwehr Jennelt-Uttum), Kai Eeten (Feuerwehr Pewsum-Woltzeten), Manfred Harms, Stefan Lomscher (Feuerwehr Campen-Upleward).
 

 

Nach oben