Einsatz-Newsfeed

Einsatz-Newsfeed

Die offizielle Homepage der Gemeindefeuerwehr Krummhörn. Die Inhalte erstrecken sich über die einzelnen Feuerwehren der Gemeinde Krummhörn, mit ihren Jugend- und Kinderfeuerwehren. Ebenfalls werden die Fahrzeuge und die Einsätze in der Krummhörn gelistet.
  1. Garagenbrand am späten Abend

    Am späten Donnerstagabend wurde der Einsatzleitwagen 1 zu einer Unterstützung mit der Wärmebildkamera nach einem Garagenbrand alarmiert. Ebenfalls alarmiert war der Notdienst des Stromversorgers EWE. Vor Ort konnten keine Glutnester entdeckt werden. Die Einsatzstelle konnte nach etwa einer Stunde an den Eigentümer übergeben werden.
    Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Pewsum - Woltzeten
  2. Zimmerbrand mit Menschenleben in Gefahr als Übung

    Am frühen Samstagmorgen alarmierte die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland die Feuerwehr Greetsiel, Eilsum-Grimersum, Manslagt-Pilsum  und den Einsatzleitwagen 1 der Ortsfeuerwehr Pewsum-Woltzeten mit dem Stichwort "F_Zimmer_Y" zu einem Zimmerbrand mit einer vermissten Personen in die Emsstraße in Greetsiel. Als das erste Fahrzeug an der Einsatzstelle eintraf, drang bereits dichter Rauch aus dem Gebäude. Ein Trupp wurde mit einem C-Rohr zur Erkundung in das Gebäude entsandt. Im Rahmen der Erkundung wurde eine leblose Person aufgefunden. Bei diesem Szenario handelte es sich allerdings um eine Übung. Nach etwa 1 1/2 Stunden wurde die Übung beendet und die 7 Fahrzeuge, sowie der Gemeindebrandmeister verließen den Übungsort.  
    Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Greetsiel +++ Freiwillige Feuerwehr Pewsum - Woltzeten +++ Freiwillige Feuerwehr Manslagt-Pilsum +++ Freiwillige Feuerwehr Eilsum-Grimersum
  3. Personensuche am Abend

    Am Donnerstagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Pewsum-Woltzeten sowie der Einsatzleitwagen 2 der Feuerwehr Norden um 17:42 zu einer Personensuche alarmiert. Alle Einsatzkräfte trafen sich zuerst am Feuerwehrhaus in Pewsum und starteten dann die koordinierte Suche nach der vermissten Person. Nach etwa einer Stunde wurde die Ortsfeuerwehr Canum-Freepsum alarmiert, um das Suchgebiet zu vergrößern. Der Einsatz dauerte bis in die Abendstunden an. Die Person wurde nach längerer Suche aufgefunden.
    Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Pewsum - Woltzeten +++ Freiwillige Feuerwehr Canum-Freepsum
  4. Ausgelöste Brandmeldeanlage in Pewsum

    Am Montag, den 06.03.2017 wurde die Ortsfeuerwehr Pewsum-Woltzeten zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Schatthausstraße alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass der betroffene Melder auf Grund eines Wasserschadens in der Decke immer wieder ausgelöst hatte. Somit konnte der Einsatz schnell beendet werden.
    Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Pewsum - Woltzeten
  5. Personensuche am Nachmittag

    Am Dienstag, den 28.02.2017 wurde die Ortsfeuerwehr Pewsum/Woltzeten gegen 17:49 Uhr zu einer Personensuche nach Woltzeten alarmiert. Ebenfalls wurde der Einsatzleitwagen 2 der Feuerwehr Norden alarmiert. Alle alarmierten Einsatzkräfte konnten den Einsatz nach kurzer Zeit beenden, da kein weiteres eingreifen erforderlich war.
    Einsatzkräfte: +++ Polizei +++ Freiwillige Feuerwehr Pewsum - Woltzeten
Nach oben