Einsatz-Newsfeed

Einsatz-Newsfeed

Die offizielle Homepage der Gemeindefeuerwehr Krummhörn. Die Inhalte erstrecken sich über die einzelnen Feuerwehren der Gemeinde Krummhörn, mit ihren Jugend- und Kinderfeuerwehren. Ebenfalls werden die Fahrzeuge und die Einsätze in der Krummhörn gelistet.
  1. Fahrzeugbrand - Eilsum

    Am Samstag, den 14.10.2017 alarmierte die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland gegen 16:30 Uhr die Ortsfeuerwehren Eilsum - Grimersum sowie Greetsiel zu einem Fahrzeugbrand in die Greetsieler Straße. Der Motorraum eines PKW stand in Brand. Passanten unternahmen vor dem Eintreffen der Feuerwehr bereits erste Löschversuche. Nachdem die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr an der Einsatzstelle eintrafen, begannen diese umgehend mit den Löscharbeiten. Ein Trupp ging unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vor.  Nach Abschluss der Löscharbeiten forderte man die Ortsfeuerwehr Manslagt - Pilsum nach, um ausgelaufene Betriebsstoffe abzustreuen und aufzunehmen. Ein Abschleppunternehmen schleppte den PKW ab.  Während der Einsatzzeit musste die Greetsieler Straße für einige Zeit voll gesperrt werden. Einige Fahrzeugführer von Kraftfahrzeugen sowie Krafträdern zeigten dafür leider kein Verständnis und behinderten das sichere Arbeiten der Feuerwehr, indem sie...
    Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Manslagt-Pilsum +++ Freiwillige Feuerwehr Greetsiel +++ Freiwillige Feuerwehr Eilsum-Grimersum +++ Polizei
  2. Kreisbereitschaftsübung

    Am Samstag, den 14.10.2017 fand eine Übung der Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord statt. Alle Einsatzkräfte trafen sich um 11 Uhr am Hilfeleistungszentrum in Norden. Aus der Gemeinde Krummhörn sind ebenfalls einige Feuerwehren in der Kreisfeuerwehrbereitschaft eingebunden. Dies sind die Feuerwehren Pewsum - Woltzeten mit dem Gerätewagen-Logistik, die Feuerwehr Eilsum - Grimersum mit dem Löschfahrzeug 10/6, die Feuerwehr Visquard mit dem Löschfahrzeug 8 sowie die Feuerwehr Canum - Freepsum mit dem Mannschaftstransportfahrzeug.     Bericht des KFV-Aurich:   http://kfv-aurich-ev.de/index.php?option=com_content&view=article&id=6390&Itemid=3 Am Sonnabend führte die Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord des Landkreises Aurich ihre diesjährige Großübung durch. Hierbei galt es für die vier Fachzüge, an unterschiedlichen Orten verschiedene Szenarien bzw. Aufgaben abzuarbeiten. Der Fachzug „Wasserförderung“ musste bei einem angenommenen Vegetationsfeuer in abseits...
    Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Visquard +++ Freiwillige Feuerwehr Pewsum - Woltzeten +++ Freiwillige Feuerwehr Eilsum-Grimersum +++ Freiwillige Feuerwehr Canum-Freepsum
  3. Ölspur zur Mittagszeit - Pewsum

    Fast pünktlich zur Mittagszeit alarmierte die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland die Ortsfeuerwehr Manslagt - Pilsum zu einem Ölschaden in die Raiffeisenstraße in Pewsum. Dort fanden die Einsatzkräfte eine größere Ölspur vor, die sich über den gesamten Kreuzungsbereich Raiffeisenstraße;Adolf-Köppe-Straße zog. Zur weiteren Unterstützung forderten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Manslagt - Pilsum die Feuerwehr Pewsum - Woltzeten über die Leistelle Ostfriesland nach. Die Einsatzkräfte der beiden Ortsfeuerwehren streuten die Ölspur ab, fegten das Bindemittel zusammen und nahmen dieses im Anschluss auf. Mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug wurde die Straße bis nach Canum auf weitere Ölflecken abgesucht, um eine weitere Gefahr auszuschließen. Nach etwa 2 1/2 Stunden konnten die Ortsfeuerwehren den Einsatz beenden.      
    Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Manslagt-Pilsum +++ Freiwillige Feuerwehr Pewsum - Woltzeten
  4. Sturmschaden Knockster Straße - Emden

    Ein weiterer Notruf erreichte die Leitstelle Ostfriesland. Im Emder Stadtgebiet, im Bereich der Knockster Straße, ereignete sich ein weiterer Sturmschaden. Umgehend informierte die Leitstelle Ostfriesland die zuständige Leitstelle Emden. Da diese allerdings kein Fahrzeug zur Beseitigung dieses Sturmschadens frei hatte, wurden  die Einsatzkräfte der Feuerwehr Loquard - Rysum über Funk zu diesem Einsatz entsandt. Vor Ort lag eine Baumkrone über der Straße. Die Ortsfeuerwehr beseitigte auch diese Gefahr im Emder Stadtgebiet.   Symbolbild
    Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Loquard-Rysum
  5. Sturmeinsatz im Junkersweg - Upleward

    Um kurz nach sechs wurde die Feuerwehr Campen - Upleward zu einem Sturmschaden in den Junkersweg alarmiert. Dort beseitigten die angerückten Einsatzkräfte mehrere Äste, welche auf die Fahrbahn zu stürzen drohten.  
    Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Campen-Upleward
Nach oben