Müllsammelchallenge Kinderfeuerwehr Krummhörn

22. 03. 20
posted by: Kilian Peters
Zugriffe: 8686

Bericht und Bilder: Kinderfeuerwehr Krummhörn

Landesweite Müllsammelaktion in Niedersachen am 19-03-2022 durch die NJF in Kooperation mit der Bingo-Umweltstiftung

Im Jahr 2022 feiert die Bingo!-Umweltlotterie ihr 25-jähriges Jubiläum.

Daher erfolgte in Kooperation der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr e.V. sowie der Bingo!-Umweltstiftung eine Müllsammelchallenge:

 

> Schaffen es die Kinder- und Jugendfeuerwehren aus den Feuerwehren in Niedersachsen 250 Tonnen Müll zu sammeln? <

Wir haben uns in mehreren Dörfern der Gemeinde Krummhörn der Challenge angeschlossen und uns der Herausforderung gestellt, um das Müllmonster zu jagen.

Gestartet sind wir morgens ab 9 Uhr/9:30 Uhr. Bis in die Mittagsstunden wurden die Dörfer von Müll befreit.

 

In den Ortschaften Groothusen und Hamswehrum waren wir zusammen mit der Interessensgemeinschaft (IG) sowie Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Krummhörn-West an der Aktion beteiligt.

Parallel startete die Challenge in Greetsiel, wo sich außerdem die Jugendfeuerwehr Krummhörn-Nord und Greetsieler Vereine an der Müllsammelaktion beteiligt haben.

Die Verpflegung war bei beiden Aktionen durch die Unterstützer der IG, der Vereine und Mitglieder der FFW Krummhörn-Nord und -West sichergestellt.

 

Es wurde leider viel Müll zusammengetragen. Unter anderem ein alter Fernseher sowie ein altes Klappbett, welches im Grünsteifen abgestellt wurde. Hinzu kamen z.B. auch viele Einwegmasken, Kanister, Flaschen und weiterer Plastikmüll.

Unterstützung erfolgte außerdem durch den Bauhof der Gemeinde, der den Müll am Montag der fachgerechten Entsorgung zuführt -  Dann steht das finale Ergebnis unserer gesammelten Müllmengen fest.

 

Ob die Challenge erfüllt worden ist, wird am 27.03.2022 bei Bingo! im NDR, ab 17 Uhr, zu sehen sein. 

 

 Gruppe Greetsiel

 Gruppe Groothusen

 

Gruppe Hamswehrum

 

 

Nach oben