Weihnachtsgeschenke für die Kinderfeuerwehr Krummhörn

20. 12. 20
posted by: Kilian Peters
Zugriffe: 4060

Bericht: Kinderfeuerwehr Krummhörn und Gemeindefeuerwehr Krummhörn

Bilder: Kinderfeuerwehr Krummhörn

 

Die Mitglieder der Krummhörner Kinderfeuerwehr konnten sich bereits am Samstag über Weihnachtsgeschenke freuen. Die Geschenke sind von den Kinderfeuerwehrwarten Marcel, Christina und Timo an die Kinder verteilt worden. Alle haben sich sehr über die Geschenke gefreut. 

Enthalten in dem Feuerwehr-Weihnachtsgeschenk sind: eine Grisu-Tasse, ein Kalender und natürlich Süßigkeiten. Der Kalender besteht aus 12 selbst gemalten Bildern unserer Kinderfeuerwehr-Mitglieder.

 

Auf Grund der Corona-Pandemie konnte die Kinderfeuerwehr in diesem Jahr leider kaum Dienste durchführen. Seit einigen Monaten geben die Betreuer den Kindern deshalb 14-tägig verschiedenste Aufgaben für die Bearbeitung zu Hause, damit sie in der aktuellen Situation die Bindung zur Kinderfeuerwehr behalten.

Zu den Aufgaben gehörten bisher: Bilder malen (als Motiv für den Kalender, was die Kinder vorher jedoch nicht wussten), "Ostfriesen-Kiesel" bemalen und auslegen, um Werbung für die Kinderfeuerwehr zu machen. Ein Feuerwehrauto aus Holz basteln und anmalen oder das Backen von Feuerwehrplätzchen.

 

Aber nicht nur die Kinder bekamen Geschenke überreicht. Als Dankeschön erhielten die beiden Kinderfeuerwehrwarte auch je ein Geschenk von den Kindern und Eltern überreicht. 

Die beiden bedanken sich recht herzlich für das Geschenk, für die tolle Zusammenarbeit, auch mit den Feuerwehren und bei den Betreuern für die tolle Unterstützung.

 

Die Kinderfeuerwehr Krummhörn wünscht schöne Feiertage und für das neue Jahr 2021 alles Gute!

 

 

Auf dem Bild: Christina Schneckmann (links) und Marcel Westermann (rechts) 

 

Nach oben