Entlassungen, Ernennungen und Vereidigungen von Ortsbrandmeistern

18. 10. 20
posted by: Kilian Peters
Zugriffe: 690

Am Freitag, den 19. Oktober 2018 traf sie die gesamte Krummhörner Feuerwehrführung im Pewsumer Rathaus.

Anlass dazu gaben die offiziellen Entlassungen, Ernennungen und Vereidigungen aller Krummhörner Ortsbrandmeister sowie deren Stellvertreter. 

"Ein Historisches Ereignis heute im Rathaus", betonte der Krummhörner Bürgermeister, Frank Baumann. Frank Baumann führte am Freitagnachmittag 11 Entlassungen von ehemaligen Ortsbrandmeistern durch.

In diesem Rahmen holte Gemeindebrandmeister Joachim Harberts eine Beförderung nach. Der Oberlöschmeister Harald de Voß wurde durch den Gemeindebrandmeister zum Oberlöschmeister befördert.

Die Ortsbrandmeister sowie die stellvertretenden Ortsbrandmeister wurden nach den Wahlen bei den jeweiligen Jahreshauptversammlungen und auf Beschluss des Rates der Gemeinde Krummhörn durch den Bürgermeister der Gemeinde Krummhörn am Freitag offiziell ernannt. Die ernannten Führungskräfte wurden zudem in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen.

 

 Das Bild zeigt die entlassenen und ernannten Führungskräfte zusammen mit der Gemeindefeuerwehrführung, Bürgermeister Frank Baumann und Sachbearbeiter Sandro Esposito.

Nach oben