Dieser Bericht wurde 915 mal gelesen
TH_Ölschaden_klein
Kurzbericht : Ölschaden nach Verkehrsunfall - Pewsum
Einsatzort : Raiffeisenstraße, Pewsum
Alarmierung : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger
am 04.08.2017 um 16:35 Uhr
Einsatzkräfte : Freiwillige Feuerwehr Pewsum - Woltzeten
Freiwillige Feuerwehr Manslagt-Pilsum
Polizei

     Um 16:35 Uhr alarmierte die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland die Ortsfeuerwehr Manslagt - Pilsum zu einem Ölschaden in Pewsum. Laut Einsatzmeldung sollte dort Öl in ein Gewässer laufen. Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Pewsum - Woltzeten waren gerade damit beschäftigt, das neu erhaltene HLF20 einsatzbereit zu machen. Währenddessen wurden die Kameraden über den Verkehrsunfall informiert. Umgehend rückte auch die Ortsfeuerwehr Pewsum - Woltzeten zu dem Verkehrsunfall aus.

    Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW vor. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Manslagt - Pilsum streuten auslaufende Betriebsstoffe ab und nahmen diese auf. Anschließend wurde die Straße gereinigt.

    Nach etwa einer Stunde konnten die Einsatzkräfte den Einsatz beenden.

    Die Polizei sowie untere Wasserbehörde waren ebenfalls im Einsatz.

     

     

     

     

     Bilder: FW Manslagt - Pilsum

     

     
    Nach oben