Dieser Bericht wurde 867 mal gelesen
TH_Ölschaden_klein
Kurzbericht : Ölspur zur Mittagszeit - Pewsum
Einsatzort : Raiffeisenstraße, Pewsum
Alarmierung : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger
am 11.10.2017 um 11:51 Uhr
Einsatzkräfte : Freiwillige Feuerwehr Manslagt-Pilsum
Freiwillige Feuerwehr Pewsum - Woltzeten

Fast pünktlich zur Mittagszeit alarmierte die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland die Ortsfeuerwehr Manslagt - Pilsum zu einem Ölschaden in die Raiffeisenstraße in Pewsum. Dort fanden die Einsatzkräfte eine größere Ölspur vor, die sich über den gesamten Kreuzungsbereich Raiffeisenstraße;Adolf-Köppe-Straße zog. Zur weiteren Unterstützung forderten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Manslagt - Pilsum die Feuerwehr Pewsum - Woltzeten über die Leistelle Ostfriesland nach.

Die Einsatzkräfte der beiden Ortsfeuerwehren streuten die Ölspur ab, fegten das Bindemittel zusammen und nahmen dieses im Anschluss auf. Mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug wurde die Straße bis nach Canum auf weitere Ölflecken abgesucht, um eine weitere Gefahr auszuschließen.

Nach etwa 2 1/2 Stunden konnten die Ortsfeuerwehren den Einsatz beenden.

 

 

 

 
Nach oben