Dieser Bericht wurde 1866 mal gelesen
TH_Tragehilfe_RD
Kurzbericht : Nächtliche Tragehilfe für den Rettungsdienst - Pewsum
Einsatzort : Pewsum, Krummhörn
Alarmierung : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger
am 13.12.2017 um 00:43 Uhr
Einsatzkräfte : Freiwillige Feuerwehr Pewsum - Woltzeten

In der Nacht zu Mittwoch alarmierte die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland gegen 0:45 Uhr die Ortsfeuerwehr Pewsum-Woltzeten mit dem Stichwort "Tragehilfe für den Rettungsdienst" nach Pewsum.

Der Rettungsdienst benötigte an einer Einsatzstelle die Schleifkorbtrage. Die Einsatzkräfte rückten mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug-20, Tanklöschfahrzeug 16/25 sowie dem Gerätewagen Logistik-1 aus und unterstützten den Rettungsdienst.

 

 

Symbolbild

 
Nach oben