Atemschutztag in Greetsiel

18. 04. 22
posted by: Kilian Peters
Zugriffe: 3212

Am Samstag, den 21. April, fand in Greetsiel ein Atemschutztag statt.

An diesem Ehrfahrungsaustausch nahmen insgesamt 40 Feuerwehrleute teil. Die Teilnehmer stammten aus den Feuerwehren Krummhörn-Nord, Krummhörn-Ost, Visquard sowie Pewsum-Woltzeten. 

Die Teilnehmer wurden in drei Gruppen aufgeteilt. Es galt 4 Stationen zu durchlaufen. Vom Vorgehen bei einem Atemschutznotfall über die persönliche Schutzausrüstung, der Gerätewiederherstellung nach einem Einsatz bis zu verschiedenen Suchtechniken, all diese Dinge wurden dort für den Ernstfall trainiert. 

Im Feuerwehrhaus in Greetsiel fand zudem ein Hohlstrahlrohr-Training statt. Dabei wurde der Umgang mit dem Hohlstrahlrohr in der Praxis trainiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben