Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Groothusen-Hamswehrum

17. 03. 11
posted by: Kilian Peters
Zugriffe: 8342

Am Samstag, den 11.03.2017 fand um 15:30 die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Groothusen/Hamswehrum im Hamswehrumer Laugvolkshuus statt.

Ortsbrandmeister Anton-Gerhard Busker eröffnete die Jahreshauptversammlung um 15:30 und begrüßte Gemeindebrandmeister Joachim Harberts, den stellvertretenden Bürgermeister Roelf Odens sowie die Ortsvorsteherin aus Groothusen, Wally Ehrentraut. Anton-Gerhard Busker berichtete über derzeit 33 aktive Kameraden in der Wehr sowie 5 Kameraden in der Ehrenabteilung und 13 Jugendfeuerwehrmitglieder. Im vergangenen Jahr wurden von der Ortsfeuerwehr Groothusen-Hamswehrum 4 Einsätze abgeleistet.

Gemeindebrandmeister Joachim Harberts ernannte die Kameraden Réne Busker und Julian Fischer zu Feuerwehrmännern. Maren Vogel wurde von Joachim Harberts zur Feuerwehrfrau ernannt.

Roelf Odens überbrachte Grüße von Rat und Verwaltung und bedankte sich anschließend für die Einsatzbereitschaft der Ortsfeuerwehr. Er wünschte weiterhin allen Einsatzkräften ein gesundes und unfallfreies Jahr. Wally Ehrentraut bedankte sich für die Einladung und überbrachte ihre persönliche Wertschätzung gegenüber der Feuerwehr. Gemeindebrandmeister Joachim Harberts überbrachte Grüße aus dem Gemeindekommando und bedankte sich bei Kilian Peters für seine Arbeit im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit der Gemeindefeuerwehr sowie Christian Iwwerks für seine Arbeit als Sicherheitsbeauftragter in der Gemeindefeuerwehr und wünschte weiterhin eine gute Zusammenarbeit. Er berichtete, dass für die Ortsfeuerwehr Groothusen/Hamswehrum laut Bedarfsplan ein TSF-W (Tragkraftspitzenfahrzeug mit Wassertank), sowie Atemschutzgeräte beschafft werden sollen.

 

Nach oben