6695 geleistete Stunden - Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Visquard

20. 03. 01
posted by: Kilian Peters
Zugriffe: 3452

Zur Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Visquard am Samstag, den 29.02.2020, begrüßte Ortsbrandmeister Michael Siebelds unter anderem den Gemeindebrandmeister Joachim Harberts, den stellvertretenden Bürgermeister Reiner Willms, den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Jan-Jürgen Lüpkes, Ralf Ludwig von der Brandkasse und Carsten Iburg von der Feuerwehr Emden Stadtmitte.

In seinem Jahresbericht ging Siebelds unter anderem auf die Einsätze im vergangenen Jahr ein. Im Berichtszeitraum arbeitete die Feuerwehr Visquard 13 Einsätze ab. Bei den Einsätzen handelte es sich um acht Brandeinsätze und um fünf technische Hilfeleistungen. In der Feuerwehr Visquard sind aktuell 30 Mitglieder aktiv. Der Jugendfeuerwehr unter der Leitung von Thomas Roeder gehören sieben Jugendliche an. In der Seniorenabteilung ist ein Kamerad aktiv. Ebenso unterstützen 24 fördernde Mitglieder die Ortswehr. Somit gehören insgesamt 62 Mitglieder der Visquarder Feuerwehr an.

Der Ortsbrandmeister berichtete, dass die Kameradinnen und Kameraden im letzten Jahr 6695,5 Stunden geleistet haben. Etliche Veranstaltungen wurden von der Feuerwehr Visquard besucht und auch ausgerichtet. So zum Beispiel das jährlich stattfindende Kanurennen. Im Juni 2019 übte die Feuerwehr Visquard gemeinsam mit der Feuerwehr Emden-Stadtmitte bei der Wasserschutzpolizei in Emden. Ein besonderes Highlight für die Krummhörner Jugendfeuerwehren richtete die Ortswehr im Juni letzten Jahres auf dem Sportplatz in Visquard aus - das Gemeindezeltlager. Neben 48 Feuerwehrdiensten bildeten sich einige der Feuerwehrleute auf Kreis- und Landesebene fort.

Siebelds bedankte sich zum Abschluss  seiner Rede bei seinen Kameraden für die geleistete Arbeit und bei Gemeindebrandmeister Joachim Harberts sowie seinen Stellvertretern Reiner Willms und Jan-Jürgen Lüpkes für die Unterstützung.

 

 Jugendwart Thomas Roeder berichtete, dass aktuell sieben Jugendliche in der Jugendfeuerwehr aktiv sind. Insgesamt wurden 37 Dienste durchgeführt. Neben der Weihnachtsbaumsammelaktion standen auch das Gemeindezeltlager in Visquard und der Kreisjugendfeuerwehrtag auf dem Plan. Zur Mitgliederwerbung veranstaltete die Feuerwehr Visquard im vergangenen Jahr eine Übernachtung für die Kinder des Dorfes, um so für die Feuerwehr zu werben. Durch diese Aktion konnte man vier Kinder dazugewinnen.

 

Gemeindebrandmeister Joachim Harberts nahm zwei Beförderungen vor.

Jens Eeten wurde zum Feuerwehrmann ernannt.

Nico Eeten ist nun Oberfeuerwehrmann.

 

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Wahl des stellvertretenden Gruppenführers. Zum stellvertretenden Gruppenführer ist Manfred Willems gewählt worden. Willems übernimmt nun das Amt von Menhard Eeten.

 

v.l.n.r.: Reiner Willms, Jens Eeten, Timo Baumann, Manfred Willems, Michael Siebelds, Joachim Harberts, Nico Eeten, Jan-Jürgen Lüpkes, Sven Müller, Tinus Baumann

Nach oben