Dieser Bericht wurde 2189 mal gelesen
F_mittel
Kurzbericht : Gebäudebrand am Abend
Einsatzort : Neu-Etumer Straße, Pilsum
Alarmierung : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger
am 26.03.2017 um 21:34 Uhr
Einsatzkräfte : Freiwillige Feuerwehr Pewsum - Woltzeten
Freiwillige Feuerwehr Manslagt-Pilsum
Freiwillige Feuerwehr Greetsiel
Freiwillige Feuerwehr Eilsum-Grimersum

Am Sonntagabend, den 26.03.2017 wurden um 21:34 die Ortsfeuerwehren Manslagt-Pilsum, Greetsiel, Eilsum-Grimersum sowie der in Pewsum stationierte Einsatzleitwagen 1 zu einem Mittelbrand zu einem Gebäude an der Neu-Etumer Straße in Pilsum alarmiert.

An der Einsatzstelle wurde nach dem Eintreffen des ersten Einsatzfahrzeuges eine Rauchentwicklung aus dem Gebäude sowie dem Dachbereich festgestellt. Ein Trupp erkundete daraufhin das Gebäude, musste sich allerdings schnell wieder zurückziehen, da das Gebäude von innen sehr instabil war. Somit war nur noch ein Außenangriff möglich.

Im Verlauf der Löscharbeiten wurden die Dachziegel entfernt und der Brand somit schnell unter Kontrolle gebracht. Die Neu-Etumer Straße war für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt worden.

 

 

 
Nach oben