Dieser Bericht wurde 1521 mal gelesen
TH_Wasserschaden_mittel
Kurzbericht : Keller unter Wasser - Pewsum
Einsatzort : Burgstraße, Pewsum
Alarmierung : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger
am 03.03.2018 um 09:25 Uhr
Einsatzkräfte : Freiwillige Feuerwehr Pewsum - Woltzeten
ELW-1 FW Pewsum - Woltzeten

Am Samstagmorgen alarmierte die Leitstelle Ostfriesland gegen 9:25 Uhr die Feuerwehr Pewsum - Woltzeten zu einem Wasserschaden in die Burgstraße.

Auf Grund der sehr niedrigen Temperaturen war in einem Keller eine Wasseruhr geplatzt. Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle informierte die Leitstelle die Einsatzkräfte, dass bereits 1.5m Wasser im Keller stehen sollte.

In dem Keller befanden sich zudem eine Heizungsanlage sowie Elektroinstallationen. Die Einsatzkräfte stellten den Strom ab und pumpten das Wasser mit 2 Tauchpumpen ab.

Neben der Feuerwehr war auch der Wasserverband und die EWE vor Ort.

 

Symbolbild

 
Nach oben