Feuerwehren übten Ernstfall auf dem Gelände des Zentralklärwerks

23. 11. 04
posted by: Kilian Peters
Zugriffe: 6329

Am Sonnabend, den 04.11.2023 übten die Feuerwehren Krummhörn-Nord, Krummhörn-Ost, Visquard und die Einsatzleitwagen-Gruppe der Gemeindefeuerwehr Krummhörn auf dem Gelände des Zentralklärwerks den Ernstfall.

Konfrontiert wurden die Einsatzkräfte mit zwei verschiedenen Einsatzszenarien.

Ein Szenario beinhaltete ein Brandereignis mit vermissten Personen in der Schlammlagerhalle des Klärwerks. Insgesamt drei Personen mussten aus der Halle gerettet werden. Eine Nebelmaschine simulierte die Rauchentwicklung.

Trupps unter Atemschutz gingen in die Halle vor und retteten alle drei Personen aus der Halle. Zur Wasserversorgung nutzten die Feuerwehren eine Wasserentnahmestelle auf dem Gelände.

Ein weiteres Einsatzszenario sah vor, dass der Gasalarm in einer der Hallen ausgelöst hatte. Eine Person befand sich in der Halle auf einem Podest. Unter Zuhilfenahme einer Schleifkorbtrage retteten Einsatzkräfte unter Atemschutz die Person von dem Podest.

 

Begleitet wurde diese Übung von der Ostfriesen Zeitung und OstfriesenTV. 

 

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Mitwirkenden und an das Team vom Zentralklärwerk der Gemeinde Krummhörn.

  

Nach oben