Brennende Ablagerungen in einem Kaminofen

Brandeinsatz
F_Schornstein
Zugriffe 3494
Einsatzort Details

Wiard-Lüpkes-Straße, Pewsum
Datum 03.04.2024
Alarmierungszeit 20:58 Uhr
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Krummhörn - Mitte
F_Schornstein

Einsatzbericht

Die Ortsfeuerwehr Krummhörn-Mitte ist am Mittwochabend um 20:58 Uhr in die Pewsumer Wiard-Lüpkes-Straße ausgerückt. Anwohner vermuteten dort einen Schornsteinbrand und verständigten die Feuerwehr.

Im Rahmen der Überprüfung durch die Feuerwehr stellte sich heraus, dass Ablagerungen in einem Kaminofen brannten und es sich nicht um einen Schornsteinbrand handelte.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Krummhörn-Mitte belüfteten das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter, entfernen das Brandgut unter Atemschutz aus dem Kaminofen und löschten dieses im Außenbereich ab.

Zudem kontrollierte die Feuerwehr den betroffenen Bereich im Inneren des Gebäudes mit einer Wärmebildkamera.

Im Anschluss konnte die Einsatzstelle an den örtlich zuständigen Schornsteinfeger und an den Eigentümer des Gebäudes übergeben werden.

 

 
Nach oben