Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Krummhörn Süd

23. 11. 05
posted by: Kilian Peters
Zugriffe: 5290

Bericht und Bilder: Tim Zaayenga

In einer feierlichen Jahreshauptversammlung wurde am vergangenen Samstag in der Feuerwehr Krummhörn Süd auf das ereignisreiche Jahr 2022 der Freiwilligen Feuerwehr zurückgeblickt.

Unter der Leitung von Ortsbrandmeister Reiner Willms fanden zahlreiche Mitglieder und Gäste den Weg zur Jahreshauptversammlung. Ortsbrandmeister Reiner Willms eröffnete die Versammlung und trug den Bericht für das Jahr 2022 vor.

Im abgelaufenen Berichtszeitraum leistete die Feuerwehr insgesamt 16 Einsätze, wovon drei Brandeinsätze und 13 Hilfeleistungseinsätze verzeichnet wurden. Diese Einsätze und die gemeinsamen Übungsdienste forderten eine beeindruckende Gesamtdienststundenzahl von 5034 Stunden.

Die Feuerwehr Krummhörn Süd setzt sich derzeit aus 56 aktiven Kameraden, 7 Kameraden in der Altersabteilung und 14 engagierten Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr zusammen.

Jugendfeuerwehrwart Wilko Ross berichtete über die verschiedenen Aktivitäten mit der Jugendfeuerwehr, darunter der Besuch bei der Flughafenfeuerwehr und der zweite Platz beim Kreisjugendfeuerwehrtag 2022.

 

Im Rahmen der Versammlung wurden auch verdiente Mitglieder geehrt, die insgesamt 145 Jahre Mitgliedschaft aufweisen können. Christoph Wiggers wurde für seine 25-jährige Mitgliedschaft geehrt, während Bernhard de Voß, Hans-Ewald Franssen und Joachim Harberts für beeindruckende 40 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr ausgezeichnet wurden.

Darüber hinaus ist Maric van Hoorn zum Feuerwehrmann ernannt worden.

 

Kreisbrandmeister Dieter Helmers betonte die hervorragende Arbeit der Feuerwehr Süd und lobte das Engagement und die Einsatzbereitschaft der Kameraden.

Bürgermeisterin Hilke Looden schloss die Versammlung mit einer herzlichen Dankesrede, in der sie die Feuerwehr als einen unverzichtbaren Teil der Gemeinschaft würdigte. Die Freiwillige Feuerwehr Krummhörn Süd erfülle eine bedeutende Rolle im Schutz der Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde Krummhörn und leiste einen unschätzbaren Beitrag zur Sicherheit und zum Wohl der Gesellschaft.

 Auf dem Bild v.l.n.r: Jan Jürgen Lüpkes, Helge de Voß, Reiner Willms, Christoph Wiggers, Maric van Hoorn, Hilke Looden, Joachim Harberts, Bernhard de Voß, Dieter Helmers

Nach oben